Wirrwarr_Beitrag

Nun bin ich hier.. Für unbestimmte Zeit.

Irgendwie ist es komisch.. Ich fühl mich so normal hier 😀

Man hat noch Welpenschutz. Und mit meiner Op Geschichte sowieso.

Heute, hab ich leichte Wortfindungsstörungen. Die Buchstaben fliessen nicht so flüssig wie sonst. Und vielleicht wird es ein durcheinander was ich hier schreibe. Ich glaube ich schreibe einfach das mir gerade in den Kopf kommt.

Dann ist man hier angekommen, hat seine Sachen verstaunt und stellt fest… die Katze hat drauf gepinkelt. Danke, liebste Katze. Und dann muss man zum Gespräch… meine Stimmung sehr angespannt.. was sag ich denen warum bin ich hier. Warum? Das ist eine gute Frage. Überlastete Mutter mit Kaufsucht? oder depressiv verstimmte Mutter mit suboptimalen Kaufverhalten? Ja klingt beides super suboptimal 😀

Und die gesundheitlichen Test. Finger auf die Nase tippen mit geschlossenen Augen. Was soll das denn? Ich bin doch nicht motorisch gestört.

Ich war auch gleich in der Therapie offenes Gestalten. Super Therapie, wirklich. Ich habe mich versucht mit Speckstein anzufreunden, gestern fand ich es sehr lästig heute wars schon besser aber ich musste eher aufhören weil meine Fäden endlich gezogen wurden. Schwere Geburt. Der Arzt ist eben doch ein Grobmotoriker. Wenn ich daran denke, dass ich bald zu seiner Sprechstunde muss da graut mir schon davor.

Und nun ist auch noch ein Faden eingewachsen.

Ich glaube ich geh heute in den Wald. Vielleicht schreib ich von da noch was.

Ach so da fällt mir doch gleich noch was ein. Mein armer Kater wurde gestern angefahren und musste eingeschläfert werden. Der arme, ich hätte alle weggegeben aber die 2 Kater nicht. Warum denn mein Schiebel? Irgendwie bin ich ja froh dass ich es nicht sehen musste, er sah ja schon schlimm aus.

Armer armer kleiner Schiebelkater.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.