Wald

Ein Spaziergang in den Wald, kann echt beruhigend wirken.

Gestern habe ich festgestellt, das der normale Weg echt langweilig ist und ausserdem wäre ich dann nicht im Wald, sondern neben dem Wald und das macht schon einen grossen Unterschied.

Ich musste die ganze Zeit an Rotkäppchen denken 😀

Aber mal im Ernst. Es war so schön da.

Schliesse die Augen

und

Atme tief in den Bauch ein.

Und atme wieder aus.

Es ist sehr beruhigend.

Eigentlich wollte ich mich auf die Erde legen aber das hab ich dann gelassen 😀

Als ich wieder zurück kam, hab ich doch tatsächlich eine Zecke erwischt wie sich gerade an mir ansaugen wollte. So nicht. Nicht mit mir, Freundchen 😀

Gehts denn eigentlich noch. Das ist mein Blut. Meins ganz alleine. Ich hatte übrigens schon am morgen Blutsauger. 3 Röhrchen. Tzz.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.